Desserts & Kuchen

Heidelbeerdonuts

Created with Sketch.

Zutaten: 

  • 3 Eier
  • 240 ml Buttermilch
  • 80 g Zucker/Xylit/ Erythrit
  • Vanille Tastydrops
  • 200 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • Heidelbeeren


Zubereitung:

  • Buttermilch, Eier, Zucker und Vanille Tasty drops gut mixen
  • Mehl mit Backpulver versieben und unterrühren
  • Donutsform wenig einfetten -
  • Teig einfüllen und mit Heidelbeeren belegen
  • im vorgeheizten Backrohr bei 180° Ober/Unterhitze ca. 20 min backen
  • nach Bedarf verzieren!


Achtung Donuts in der Form auskühlen lassen!
Insgesamt 12 Stk.   1.260 kcal.
Pro Stück  / 100 kcal

 
Abnehmen darf auch schmecken!!!

Zaubergrieß

Created with Sketch.

Zutaten: 

250 ml Magermilch
2 EL Grieß
1 /2 TL Backpulver
etwas Süßstoff oder Vanille Flavour drops

Früchte nach Wahl oder Fruchtmus


Zubereitung:

* Milch und Grieß zum Kochen  bringen
* Zum Schluß 1/ Tl Backpulver einrühren  
und mit Süßstoff abschmecken
* In eine  Rührschüssel umfüllen und 
ca. 5 Minuten mit dem Mixer aufschlagen      
* bis es eine cremige, fluffige Masse wird

* In Dessertgläser anrichten und
mit Fruchtmus oder Früchten dekorieren.

Abnehmen darf auch schmecken!!!

Kalorien:  4 Portionen 336 Kcal
Pro Portion ca. 90 Kcal.

Couscous mit Mango

Created with Sketch.

 Zutaten: für 4 Portionen

100 g Couscous roh
250 g Skyr natur
250 g Magerjoghurt
etwas Kokostette
1  Mango
Vanilletropfen

Zubereitung:

* Couscous mit Kokosette vermischen und heißem Wasser übergießen

* Skyr mit Joghurt und Vanilletropfen bzw. etwas Süssstoff abschmecken

* Mango in Würferl schneiden
* Zuletzt den ausgekühlten Couscous und die Mango unterrühren

* Kühl stellen!


Schmeckt als Frühstück und als Dessert.

Kalorien: 180 Kcal / Portion

Pancakes

Created with Sketch.

 Zutaten: 

100 g Mehl
100 ml Magermilch
1 Ei 
1 TL Backpulver
1 EL Erythrit (Zucker)

etwas Kokosöl für die Pfanne

250 g Skyr natur/griech. Joghurt/Topfen

Vanille Flavourdrops von Gymqueen
Früchte nach Wahl


Zubereitung:

* Eiklar zu Schnee schlagen
* Mehl, Milch, Dotter, Backpulver 
   und Erythrit mixen
* Eiklar vorsichtig unterheben
* etwas Kokosöl in beschichteter Palatschinken-pfanne erhitzen
* Teig esslöffelweise in die Pfanne - anbacken - wenden

* fertige Pancakes mit  Skyr/Joghurt/Topfencreme anrichten
* mit Früchten beliebig dekorieren

Abnehmen darf auch schmecken!!!
Schmeckt warm und kalt :-)

Kalorien:  individuell zu berechnen je nach Zutaten 

Bananenbrot

Created with Sketch.

Zutaten: für Kastenform (26 Scheiben)
4 reife Bananen
40 g Halbfettmargarine
3 Eier
100 g Mandeln
100 g Haferflocken
40 g Leinsamen geschrotet
30 g Backkakao
Vanilletropfen
etwas Zimt
Nach Bedarf Süßstoff
1/2 Pkg. Natron
Zubereitung:
*Bananen mit der Gabel zerdrücken* Halbfettmargarine mit Eier sehr schaumig rühren*Bananen mit Vanilletropfen, Zimt und Natron unterrühren* Mandeln, Haferflocken und geschrotete Leinsamen und Backkakao dazugeben* Evtl. mit Süßstoff abschmecken
* Kastenform mit Backpapier auslegen
* Masse einfüllen und ca. 50 - 60 Minuten bei 175°C backen* auskühlen lassen und in Folie gewickelt im Kühlschrank aufbewahren
Kalorien: 82 Kcal/ Schreibe 
(2.150 Kcal / ganzer Kuchen = 26 Stück)

Heidelbeer Muffins

Created with Sketch.

Zutaten:  12 Portion (1570 Kcal)  
80 g Halbfettmargarine

1  reife Banane

150 ml Buttermilch

1 Ei

60 g Sukrin 

200 g Weizenvollkornmehl

100 g zarte Haferflocken

2 TL Backpulver

125 g Heidelbeeren

 

Zubereitung:

* Backrohr auf 180°C vorheizen

* Muffinsform mit Papierförmchen auslegen

* Halbfettmargarine schmelzen

* Banane mit Buttermilch pürieren

* Ei, Sukrin und Halbfettmargarine sehr schaumig rühren

* Mehl mit Haferflocken und Backpulver vermischen

* alle Zutaten vermengen

* zuletzt vorsichtig die Heidelbeeren unterheben
* die Masse sofort in die Formen füllen

* ca. 35 Minuten hellbraun backen

 

 Evtl. Kakao untermengen oder mit Kirschen oder Zwetschken belegen,....oder oder oder -hier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Eignen sich gut zum Einfrieren!

Kalorien :   130 Kcal/Stück

Marillenkuchen

Created with Sketch.

Zutaten:     
6 Eier
100 g Sukrin
100 g Birkenzucker
250 g ungesüßtes Apfelmus
1 Phiole Rumaroma
250 g Mehl
½ Pkg. Backpulver
Marillen

Zubereitung:
* Backrohr auf 180°C vorheizen   
* Eier trennen
* Schnee schlagen
* Dotter, Zucker, Apfelmus und Rumaroma sehr schaumig rühren
* abwechselnd Mehl mit Backpulver und Schnee unterheben
* Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen
* mit halbierten Marillen belegen
* ca. 35 Minuten hell backen
* evtl etwas Kokosette drüber streuen

Kalorien: 80 Kcal/Stk.  (2140 ganzer Kuchen=24 Stück)

 

(N)ice Cream (Eis)

Created with Sketch.

Möglichst reife Bananen schälen, in dünne Scheiben schneiden und mindestens 5 Stunden in den Tiefkühler geben.

 
Für die Basis-Nicecream Bananen in eine Küchenmaschine/Mixer geben und cremig pürieren.

Alternativ etwas antauen lassen und mit dem Stabmixer cremig pürieren.

Banane:
2 gefrorene Bananen

Schoko-Banane:
2 gefrorene Bananen
2 TL Kakaopulver

Himbeere:
2 gefrorene Bananen
100 g gefrorene Himbeeren

Erdbeere:
2 gefrorene Bananen
100 g gefrorene Erdbeeren (in kleinen Stücken)

Mango-Limette:
2 gefrorene Bananen
100 g gefrorene Mango (in kleinen Stücken)
Saft und Abrieb von ½ Limette

Matcha:
2 gefrorene Bananen
1 TL Matcha Pulver

 „Nutella“:
2 gefrorene Bananen
2 TL Kakaopulver
2 TL Haselnussöl

„After Eight“:
2 gefrorene Bananen
2 TL Kakaopulver
Paar Tropfen Minzöl

Für die Nicecream-Varianten jeweils die extra Zutat zu den gefrorenen Bananen geben und alles cremig pürieren.

Sofort servieren!

Apfelkuchen

Created with Sketch.

Zutaten: für 10 Portionen
100 g Halbfettmargarine

100 g Sukrin (Erythrit vom Bioladen)

2 Eier

Zitronenschale und Vanillearoma

100 g Vollkornmehl 
1 MSP Backpulver


Apfelfülle:    
700 g Äpfel geraffelt

1 Phiole Rumaroma
Zitronensaft
Süßstoff
Zimt           

 

Zubereitung:  

* Backrohr auf 175° vorheizen

* Geraffelte Äpfel mit Zitrone, Rumaroma, 
    Zimt und Süßstoff marinieren

* Eiklar zu Schnee schlagen

* Halbfettmargarine, Sukrin, Zitronenschale,                               Vanillearoma und Dotter schaumig rühren

* Schnee vorsichtig abwechselnd mit dem Mehl und                  
* Backpulver unter die Masse heben

* Teig in eine Backform streichen und mit 
         den marinierten Äpfel belegen
* ca. 45 Minuten backen.

 

Kalorien:   156 Kcal/ Portion 

Apfelringe

Created with Sketch.

Zutaten: für 2 Portionen

2 große Äpfel

2 Eier

40 g griechisches Joghurt 

30 g Mehl

Zimt zum Bestreuen

 

Zubereitung

* Äpfel schälen und Kerngehäuse entfernen

* Eier, griech. Joghurt und Mehl mit dem Schneebesen verrühren

* Apfelscheiben darin wenden

* Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen 

* Bei 180° – 200° O/U  für ca. 15 bis 20 min. backen

* Anrichten und mit Zimt bestreuen

 

Kalorien:   230 kcal/Portion

Joghurt Bananen Schnitten (ohne Backen)

Created with Sketch.

 Zutaten:     
100 g Butterkekse
50 g Halbfettmargarine                             

250 g Banane
2 EL Zitronensaft
25 g Zucker
500 g Joghurt 0,1 % Fett 
6 Blatt Gelatine 
Mini-Schokoherzen

 

Zubereitung:
*
Butterkekse zerbröseln

* mit der geschmolzenen Margarine vermischen

* eine Tortenform (18 cm) mit Backpapier auslegen

* die Keksbrösel fest auf den Boden drücken
* die Masse ca. 30 Minuten im Kühlschrank fest werden lassen

* Banane mit Zitronensaft pürieren und aufkochen lassen 

* Gelatine laut Packungsanleitung auflösen und mit der etwas     abgekühlten Bananenmasse vermischen

* mit Zucker und Joghurt verrühren

* Joghurtmasse auf den Keksboden leeren und im  Kühlschrank * 3 Stunden fest werden lassen

* mit Mini-Schokoherzen verzieren

Karottenmuffins

Created with Sketch.

Zutaten:   Für 12 Muffins

 
125 g Halbfettmargarine

100 g Sukrin

2 Eier

100 g Mehl + ½ Pkg. Backpulver

120 g fein geriebene Karotten

70 g gemahlene Mandeln

 

Zubereitung:
*
Backrohr auf 180° vorheizen

* Halbfettmargarine, Sukrin und Eier sehr schaumig rühren

* Mehl mit Backpulver unterrühren
* Geriebene Karotten und Mandeln unterheben

* Masse in Silikon-Muffins-Formen füllen
* Bei 180° ca. 25 Minuten backen
* Noch heiß mit einem Hauch Rumglasur glasieren

 

 Kalorien: 124 kcal/ 1 Stück

Cheese cake

Created with Sketch.

Zutaten:         
6 Eier (Schnee)

1 kg Topfen

2 Pkg. Vanillepuddingpulver

200 g Zucker (Sukrin), 

1 Pkg. Backpulver 

 

Zubereitung:
Eier teilen und Schnee schlagen

* Topfen, Dotter, Zucker, Vanillepuddingpulver und   
   Backpulver gut verrühren

* Schnee unterheben

* In eine Backform füllen und abdecken

* ca. 50 – 60 Min. bei 170° (O/U) backen.